Wir. Machen. Zukunft. Seit 1955.

Wir über uns


Der Science Fiction Club Deutschland e.V. , abgekürzt SFCD, ist der älteste und mitgliederstärkste SF-Club in Deutschland. Er wurde im Jahr 1955 von Walter Ernsting (alias Clark Darlton) und Julian Parr, sowie einigen anderen bekannten Persönlichkeiten der SF-Szene dieser Zeit gegründet. In seiner über 65-jährigen Geschichte hat der SFCD Höhen und Tiefen erlebt.

Die Mitgliederzahlen des SFCD liegen in der heutigen Zeit stabil um die 330, mal darunter, mal darüber. Der Verein wird von einer ganzen Anzahl aktiver Mitglieder in den eigenen Reihen getragen, Mitglieder, die irgendwelche Aufgaben übernehmen, Mitglieder, die sich selbst dahingehend engagieren, neue Mitglieder zu werben, und natürlich in erster Linie durch den Vorstand. Mit dem Deutschen Science Fiction Preis verleiht der Verein jährlich den einzigen dotierten Literaturpreis dieses Genres.

Hier findest du Informationen zum aktuellen Vorstand, die Satzung des Vereins und du kannst Kontakt mit uns aufnehmen. Wer uns Buchspenden zukommen lassen oder über die Überlassung eines literarischen Nachlasses mit uns sprechen möchte, wende sich an unsere Aktion Bücherrettung, eine der aktivsten Initiativen des Vereins.